SCHÖNER LEBEN IN ECKERNFÖRDE

Aalregatta

 

Ein besonderes Event in Eckernförde ist jedes Jahr am Pfingstwochenende die Aalregatta zu Beginn der Kieler Woche. Als eine der ältesten Segelwettfahrten in Europa überhaupt erhielt die Aalregatta ihren Namen durch den geräucherten Aal, den die Teilnehmer bis heute nach der Zieldurchfahrt in Eckernförde als Trophäe erhalten. Zu dieser Regattaveranstaltung segeln seit ca. 125 Jahren regelmäßig mehr als 120 kleine und große Yachten mit über 600 Seglern von Kiel nach Eckernförde, um dort die Regatta-Saison zu eröffnen. Begleitet wird diese Darbietung von einem interessanten Landprogramm für Segler und Besucher auf der Hafenzeile in Eckernförde.

Zurück